MeStuTa

Was ist die MeStuTa?

Die sogenannte MeStuTa (Medienstudierendentagung), ist eine Zusammenkunft der Fachschaften und Studienvertretungen der Publizistik-, Medien- und Kommunikationswissenschaft im deutschsprachigen Raum. Auch wir als IG Publizistik nehmen an diesem Treffen so oft wir können teil.

Nachdem das Projekt im Dezember 2009 von uns wiederbelebt wurde, treffen sich seitdem regelmäßig StudienvertreterInnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, um über die verschiedenen Studiengänge, sowie über studentische Mitgestaltungsmöglichkeiten zu diskutieren. Natürlich dient die „MeStuTa“ auch dazu, sich einfach einmal kennenzulernen und zu vernetzen. In den vergangenen Semestern hat sie beispielsweise in München, Passau und Leipzig, Berlin und auch bei uns in Wien stattgefunden. Die letzten MeStuTa wurden von der Fachschaft aus Hohenheim im SoSe17, der Fachschaft aus Mainz im WiSe17/18 und der Fachschaft aus Kiel im SoSe18 ausgerichter.