Sommersemesterstart in den Bachelor

Seit dem Sommersemester 2018 ist es möglich das Studium im Sommersemester zu starten, sofern man den Aufnahmetest schon hinter sich hat. Dieser findet immer im Wintersemester statt. Der Einstieg in das Studium sieht hier etwas anders aus und erfordert ein klein wenig mehr Bedacht bei der Semesterplanung.
Die IG Publizistik empfiehlt allen die noch nie studiert haben, wenn möglich im Wintersemester mit dem Studium zu starten. Ein Start im Sommersemester kann leicht dazu führen, dass man ein Semester verliert, wenn man beispielsweise Anmeldefristen verpasst oder sich schwer tut, Lernstoff aus dem letzten Semester nachzuholen. Da man allerdings manchmal nicht drum rum kommt im Winter zu starten haben wir für euch hier diesen kleinen, einsteigerfreundliche Guide.

BACHELOR Studienverlaufsplan

Bachelor_U__bersicht

auch hier als Link

Bachelor auf der Seite der SPL

Bei dem Bachelorstudium gilt es die Studieneingangsphase (STEOP) so schnell wie möglich abzuschließen, bestenfalls im ersten Semester, da die STEOP Voraussetzung für fast alle anderen LVs ist.
Diese STEOP besteht aus Modul A und Modul B. Beide setzen sich aus einer Vorlesung(VO) und Vorlesung mit Übung (VU) zusammen. Das heißt im Klartext: für Modul A musst du die Vorlesungsprüfungen zu HIST und MEKO, sowie eine Übung aus MEKO positiv absolvieren. Bei Modul B ist es das Gleiche mit Prüfungen aus MEWA, FOLO und einer Übung aus FOLO.

Im Sommersemester werden allerdings nur die Übungsteile aus den VUs angeboten. Wie komme ich aber zu den positiven Noten aus den VOs von HIST, MEKO, MEWA und FOLO? Dazu musst du nur ein wichtiges Prinzip an der Uni verstehen lernen: Man muss die Vorlesungen nicht besuchen um die Vorlesungsprüfung zu schreiben. Alle Vorlesungen aus der STEOP haben ihren dritten und vierten Prüfungstermin im Sommersemester, während der erste und zweite im Wintersemester ist. Grundsätzlich hat jede Prüfung immer vier Termine. Um dich auf die Prüfungen vorzubereiten, informiere dich in den diversen Facebook Gruppen der LVs über den Prüfungsstoff. Dort findest du meistens Mitschriften und Zusammenfassungen. Du kannst auch die Studienassistent/innen der jeweiligen Prüfer oder die Prüfer selbst per Mail anfragen. Mit etwas Recherchearbeit auf Google lassen sich immer Materialien finden.

Wenn man also im Sommersemester die gesamte STEOP abschließen möchte sieht das also so aus:
Melde dich während der Anmeldephase für die UEs aus MEKO und FOLO an. Besuche diese immer, da Anwesenheitspflicht gilt. Für die 4 VO Prüfungen solltest du dich dann mittels u:space für die dritten und/oder vierten Termin anmelden. Hier findest du immer die Prüfungstermine, diese Liste wird laufend aktualisiert. Falls dir das noch zu wenige Prüfungen sind, kannst du auch die dritten oder vierten Termine aus den drei GESKO A VOs schreiben. Diese sind Journalismus (JOUR), Public Relations (PR) und Werbung (WERB). Sie setzen eine abgeschlossene STEOP nicht voraus und sind selbst Voraussetzung für die UEs und ATs aus GESKO B.