A-Z

Altes AKH (AAKH)

Spitalgasse 2-4, 1090 Wien – Beherbergt neben einer Vielzahl an Instituten und Hörsälen auch die ÖH der Universität Wien, das Stöckl und eine Reihe netter Lokale. (Auch: „Campus“)

Erweiterungscurriculum (EC)

Im Studium Publizistik- und Kommunikationswissenschaft ist die Absolvierung von Erweiterungscurricula im Rahmen von 60 ECTS im Bakkalaureatsstudium und 30 ECTS im Magistra-/ Magisterstudium vorgeschrieben. Ziel der ECs ist es, sich zusätzliche Kompetenzen aus anderen Studienrichtungen anzueignen.

ECTS

Die Abkürzung steht für European Credit Transfer System und weist den Arbeitsaufwand einer Lehrveranstaltung aus. Dieses Punktesystem dient der internationalen Vergleichbarkeit von LVs. 1 ECTS-Punkt entspricht bei durchschnittlichen Studierenden offiziell einem Arbeitsaufwand von 25 Stunden. Diese Umrechnung sollte man aber nicht so genau nehmen, da der Arbeitsaufwand von Lehrveranstaltung zu Lehrveranstaltung variiert, auch wenn die Anzahl der ECTS identisch sind.

HG

Hauptgebäude der Uni Wien – Dr. Karl Renner Ring 1, 1010 Wien – Hier findest du neben der Hauptbibliothek, der Lehrbuchsammlung und etlichen (kleineren) Hörsälen auch das Audimax

IG

Die IG (Institutsgruppe) Publizistik stellt alle 5 Mitglieder der Studienvertretung (StV). Unsere Hauptaufgabe ist es, die Interessen der Studierenden zu vertreten.

IPKW

Wiener Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Das neue, 2012 eröffnete Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, befindet sich in der Währingerstraße 29.

Journaldienste

Fixe Zeiten, in denen wir zur Studienberatung und bei allen Fragen rund ums Studium zur Verfügung stehen (s. rechts).

Matrikelnummer

Identifikationsnummer, die jede/r Studierende bei der Inskription erhält und das ganze Leben behält. Gut merken, denn du wirst sie ständig brauchen!

Moodle

eLearning-Plattform, auf der in einigen Lehrveranstaltungen (nicht allen) Literatur u.ä. heruntergeladen und/oder Leistungen abgegeben werden könneb.

https://moodle.univie.ac.at/

NIG

Neues Institutsgebäude – Universitätsstraße 7 – Beinhaltet neben einigen Instituten und Hörsälen auch den ZID und den Buchhandel Facultas.

Semesterwochenstunde (SWS)

Eine SWS entspricht 45 Minuten einer Lehrveranstaltung, die ein ganzes Semester lang stattfindet. Die LVs der Publizistik entsprechen in der Rgel 2 SWS, d.h. dass sie ein Semester lang jede Woche 90 Minuten lang abgehalten werden (Ausnahme: Blocklehrveranstaltungen, die z.B. vierzehntägig stattfinden und dafür doppelt so lang dauern).

Studienkennzahl

Gut merken, denn sie muss bei allen Prüfungen angegeben werden. Für das Bakkalaureat lautet sie 033.641, für das Magistra- / Magisterstudium 066.841.

Studienprogrammleitung (SPL)

Die SPL übernimmt studienorganisatorische und studienrechtliche Aufgaben und ist zur laufenden Beobachtung und Optimierung der Studienorganisation eingerichtet. Die Funktion des Studienprogrammleiters hat seit 2004 Ass.-Prof. Mag. Ing. Dr. Klaus Lojka inne. Die Funktion der Vizestudienprogrammleiterin übernimmt seit 2014 Frau Dr. Petra Herczeg.

http://spl.univie.ac.at/index.php?id=publizistik

Universitätscampus Wien (UCW):

Auch Altes AKH (AAKH) – Spitalgasse 2-4, 1090 Wien – Beherbergt neben einer Vielzahl an Instituten und Hörsälen auch die ÖH der Universität Wien, das Stöckl und eine Reihe netter Lokale.

UNIVIS

UNIVIS ist das alte Online-Verwaltungsprogramm der Universität Wien für Studierende und Lehrende. Heutzutage wird Uspace verwendet.
Website

U:SPACE

USPACE ist der Nachfolger von UNIVIS und wird diesen ersetzen. Aktuell (2018) kann auf beide Plattformen zugegriffen werden.

https://uspace.univie.ac.at/

Vorlesungsverzeichnis

Im Vorlesungsverzeichnis findest du alle Lehrveranstaltungen der Universität Wien. Die Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen beinhalten Lehrveranstaltungsnummer, LV-Leitung, Uhrzeit, Zeitraum und Ort. Nach diesen Kriterien kann man die LVs mit Hilfe der Suchfunktion finden oder man nützt die Funktion „Blättern“ um das gesamte Lehrangebot an Studienrichtungen geordnet aufgelistet zu bekommen. Oft findet man auch Zusatzinformationen, wie LV-Inhalte, LV-Ziele, Art der Leistungsüberprüfung und Prüfungsliteratur im Vorlesungsverzeichnis. http://online.univie.ac.at/vlvz?extended=Y

Zentraler Informatikdienst (ZID)

Der ZID befindet sich in der Universitätsstraße 7 und stellt die zentrale Instanz in Sachen Informations- und Kommunikationstechnologien für die Universität Wien dar. Er verwaltet und bietet die u:net-Services, Univis, Webspace sowie PC-Räume, Software und Hardware für Studierende. Außerdem werden vom ZID sehr kostengünstige Weiterbildungskurse in Sachen ECDL, Microsoft Office, Datenanalyse & Statistik (SPSS, R, Atlas.ti), Grafik & Bildbearbeitung (Phototshop, …) und vielem mehr angeboten.

http://www.univie.ac.at/ZID/