Monatsarchiv: Dezember 2012

Offener Brief an die “Heute”-Redaktion über die Berichterstattung im Fall des “Kindergarten-Mörders”

Rassistische Berichterstattung ist in österreichischen Medien kein Einzelfall. Ganz im Gegenteil: Sie findet recht häufig statt.
Selbst die “Krone”, über die man per Gerichtsurteil sagen darf, dass sie “antisemitische und rassistische Tendenzen unterstützt”, bewegt sich innerhalb bestimmter Grenzen.

Der Gratis-Ableger der “Krone”, die Tageszeitung “Heute”, hat diese Grenze überschritten.
Der Bericht in “Heute” über den “Kindergarten-Mord” ist ein übles Machwerk:
Zum Nachlesen:
http://dastandard.at/1353208508447/Heute-ueberschreitet-Grenzen weiterlesen »