COVID-19 Informationen zum Unibetrieb

Hier finden Sie alle geltenden Regelungen rund um den Universitätsbetrieb für Studieninteressierte, Studierende, Lehrende und Mitarbeiter*innen. 

Informationen zum aktuellen Lehr- und Prüfungsbetrieb finden Studierende in u:find.

Informationen für Studierende

Informationen für Lehrende

Alle Tipps und FAQs für Lehrende der Universität Wien.

>> zur CTL-Website für Lehrende 

>> zu den FAQs für Lehrende im Intranet

Informationen für Mitarbeiter*innen

Mitarbeiter*innen finden Informationen zum Universitätsbetrieb gesammelt im Intranet. 

>> zum Intranet (Log-in)

COVID-19 Hygiene- und Verhaltensregeln

FFP2-Maskenpflicht bzw. -empfehlung
FFP2-Maskenpflicht im Lehr- und Prüfungs- sowie Laborbetrieb (Ausnahme: Vortrag, Wortmeldung).
Maskenempfehlung am Arbeitsplatz (inkl. Besprechungen), auf öffentlichen Flächen, in der UB und bei Veranstaltungen.

Händewaschen
Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit Wasser und Seife oder Desinfektionsmittel.

Atemhygiene
Bedecken Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit einem Taschentuch oder Ihrer Armbeuge.

Regelmäßig lüften & reinigen
Lüften Sie Arbeitsräume regelmäßig und desinfizieren Sie gemeinsam genutzte Arbeitsplätze und Arbeitsmittel.

Verzichten Sie auf den Aufzug
Aufzüge, falls möglich, gar nicht oder nur allein nutzen.

Bei COVID-19 Verdacht
Hotline 1450 anrufen, nach Hause gehen bzw. zu Hause bleiben. Bei bestätigtem Verdachts- oder Infektionsfall die Universität informieren:

- Studierende nutzen den Servicedesk für COVID-19 Meldungen über studieren.univie.ac.at/info

- Mitarbeiter*innen melden eine Infektion über den Service Desk

Allgemein gilt der Grundsatz: Wer sich krank fühlt, bleibt zuhause.

FAQs Allgemeine Themen

/

Sind die Universitätsgebäude öffentlich zugänglich?
Welche Regelungen gelten aktuell für die Universitätsbibliothek?
Was sind die Symptome des Coronavirus?
Was kann ich tun, um mich zu schützen?
Wie und wo informiere ich mich am besten über Covid-19?
Was ist im Alltag bei der Bewältigung der Corona-Epidemie hilfreich?
Wo kann ich mir Unterstützung zur Bewältigung meiner Ängste holen?