COVID-19 Informationen zum Unibetrieb

Hier finden Sie alle geltenden Regelungen rund um den Universitätsbetrieb für Studierende und Mitarbeiter*innen. Die Universität Wien soll auch weiterhin ein sicherer Studien- und Arbeitsort sein. Daher sollen keine auf Corona positiv getesteten Studierenden, Besucher*innen und Mitarbeiter*innen - unabhängig von Symptomen - an die Universität kommen.

COVID-19 Hygiene- und Verhaltensregeln

Maskenempfehlung
In allen Universitätsgebäuden gilt eine dringliche FFP2-Maskenempfehlung.

Händewaschen
Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit Wasser und Seife oder Desinfektionsmittel.

Atemhygiene
Bedecken Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit einem Taschentuch oder Ihrer Armbeuge.

Regelmäßig lüften & reinigen
Lüften Sie Arbeitsräume regelmäßig und desinfizieren Sie gemeinsam genutzte Arbeitsplätze und Arbeitsmittel.

Verzichten Sie auf den Aufzug
Aufzüge, falls möglich, gar nicht oder nur allein nutzen. Empfehlung: FFP2-Maske.

Bei COVID-19 Verdacht
Hotline 1450 anrufen, nach Hause gehen bzw. zu Hause bleiben. Bei bestätigtem Verdachts- oder Infektionsfall die Universität informieren über:

- Studierende: studieren.univie.ac.at/info

- Mitarbeiter*innen: Service Desk

Allgemein gilt der Grundsatz: Wer sich krank fühlt, bleibt zuhause.

Informationen für Studierende

Informationen für Lehrende

Alle Tipps und FAQs für Lehrende der Universität Wien.

>> zu den FAQs für Lehrende im Intranet

Informationen für Mitarbeiter*innen

Mitarbeiter*innen finden Informationen zum Universitätsbetrieb gesammelt im Intranet. 

>> zum Intranet (Log-in)