Presseschau

Presseschau

VDA-Fellow Hanna Hamel schreibt im Blog des ZfL Berlin einen von drei Beiträgen unter dem Titel “Germanistik in der Kontroverse”:

Hanna Hamel: ENTUNTERWERFUNG. Zum Verhältnis von Literatur und Kritik in Michel Houellebecqs Roman »Unterwerfung« anlässlich einer »Krise der Germanistik«

Der Text ist eine von vielen Stimmen, die auf die von Martin Doerry losgetretene Diskussion über die Krise der Germanistik (»Schiller war Komponist«, in: Spiegel 6 (2017), S. 104-109) antwortet.

zu den anderen Beiträgen:

Maria Kuberg: DEUTELEIEN ZUR KRISE DER GERMANISTIK

Insa Braun: DIE UNFÜGSAMKEIT, ICH ZU SAGEN