Expertentreffen ´Statistik´ AG Datenbanken

Am 08.11.2017 fand von 9 bis 17 Uhr das erste Expertentreffen der AG Datenbanken zum Thema statistische Datenauswertung statt. Auf Wunsch der AG-Mitglieder, die sich alle in irgendeiner Form mit der Bearbeitung großer Datenmengen für das Forschungsprojekt beschäftigen, konnte ein externer Referent für einen Workshop gewonnen werden. Der Referent Baris Ertugrul, welcher Wirtschafts- und Politikwissenschaften studierte und selbstständig tätig ist, vermittelte einführende Inhalte in die Statistik und beantwortete forschungsspezifische Fragen der Teilnehmer_innen.

Im ersten allgemeinen Teil am Vormittag wurden zunächst in einem kurzen Vortrag die eigenen Projekte vorgestellt und dann eine kompakte Einführung in die Statistik als Instrument zur Datenbearbeitung gegeben. Dabei lag der Schwerpunkt auf den diversen Möglichkeiten der qualitativen und quantitativen Auswertung generell und auf der Unterscheidung der Art unserer Daten im Besonderen (nominal, ordinal, metrisch), um die entsprechenden Untersuchungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es im zweiten Teil des Workshops um eine Einzelbetreuung der Projekte. Jede_r Teilnehmer_in hatte die Möglichkeit, mit dem Referenten spezifische Fragen in Bezug auf die eigene Arbeit zu klären und so näher auf die konkreten Probleme einzugehen. Die Einzelberatungen waren selbstverständlich für alle Teilnehmer_innen offen.

Das Format des Workshops war sehr erfolgreich, weil Inputs für das eigene Forschungsvorhaben geholt und zugleich weit über rein statistische Fragestellungen hinausgehende Problematiken thematisiert und in der Gruppe diskutiert werden konnten.