Universität Wien wirkt. Durch Bildung.

Wirkt.Seit 1365.

Die wohl größte Wirkung einer Universität geht von ihren Absolvent*innen aus, die nach ihrem Abschluss in vielfältigen Bereichen und Berufen tätig sind. Die Alumni der Universität Wien prägen mit ihrem Wissen künftige Generationen und gestalten die Zukunft.

Die Universität Wien bereitet jährlich etwa 10.000 Absolvent*innen auf ihre Berufslaufbahn vor und regt sie zu kritischem Denken und selbstbestimmtem Handeln an. Um die Qualität der Lehre an der Universität Wien sicherzustellen, gibt es eine Vielzahl an Organisationen, u.a. das Center für Teaching and Learning, das auch regelmäßig den UNIVIE Teaching Award an herausragende Lehrende organisiert. Wer noch mehr will: Das Postgraduate Center der Universität Wien bietet postgraduale Programme zum Erwerb fachübergreifender, berufsbezogener und ergänzender Zusatzqualifikationen an.

Lehre im Fokus

Was sich an der Uni Wien in Sachen Lehre "hinter den Kulissen" abspielt, gibt es im Dossier "Lehre im Fokus" zum Nachlesen. In Blogs, Interviews, Videos und Podcasts kommen Studierende, Lehrende sowie weitere Expert*innen zu Wort und geben Feedback zur Lehre an der Uni Wien.

Third Mission in der Lehre

Service Learning verbindet gesellschaftliches Engagement mit der Schulung fachlicher, methodischer und sozialer Kompetenzen der Studierenden. Die Lehrveranstaltungen ermöglichen den Teilnehmer*innen mit Praxispartner*innen zusammenzuarbeiten und ihr Wissen im Sinne eines Transfers in die Praxis einzubringen. An der Universität Wien wurde bereits eine Reihe erfolgreicher Service Learning Projekte durchgeführt, u.a. das Anwendungsseminar Social Entrepreneurship oder die Lehrveranstaltung Migration und Diversität im Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde. Zur vollständigen Liste der Service Learning Lehrveranstaltungen geht es hier.

Digitale Lehre

Als etablierte Präsenzuniversität hat die Uni Wien in Zeiten COVID-19 eine besondere Herausforderung gemeistert: Die Universität Wien kann auch digital. Die Notwendigkeit digitaler Interaktion zwischen Lehrenden und Studierenden hat zu innovativen Lösungen in der digitalen Lehre geführt.

Gut vernetzte Absolvent*innen

Der Alumniverband der Universität Wien lädt Absolvent*innen ein, sich auszutauschen und zu vernetzen, um so auch neue Initiativen und Projekte für die Zukunft der Universität und für die nächste Generation von Absolvent*innen zu starten. Bei der jährlich stattfindenden Entrepreneurship Night stellen erfolgreiche Uni-Wien-Gründer*innen, vom EPU über Green und Digital Business bis hin zum wachstumsorientierten Unternehmen, sich und ihr Business vor und geben Einblick in die Start-up-Praxis. Das Ausbildungsprogramm u:start bietet umfangreiche Services für Absolvent*innen und Studierende zu Selbstständigkeit und Gründung.

Einstieg in die Berufswelt

Das Karriereservice uniport bietet Absolvent*innen und Studierende, die kurz vor dem Abschluss stehen und die ersten Schritte in die Arbeitswelt machen, ein umfassendes Serviceangebot. uniport verbindet Wissen und Kompetenzen der Universität Wien aktiv mit der Berufswelt und der Gesellschaft, initiiert Kooperationen mit Unternehmen und Institutionen aller Branchen und fördert den beidseitigen Wissensaustausch.

Spaß an Bildung an der Kinderuni Wien

Bei der Kinderuni Wien können Kinder nicht nur einige der über 400 Vorlesungen und Workshops besuchen, sondern auch mit Wissenschafter*innen in Kontakt treten, sich einen ersten Eindruck von der Universität Wien und den vielen Wirkungsbereichen machen.

 Aktuelle Meldungen

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 NÄCHSTE SEITE  
Universität Wien wirkt. Seit 1365.
 

Bildung wirkt: Lernen für die Zukunft

Uni Wien-Alumna Vera Popper und Bildungspsychologin Christiane Spiel sprechen im Interview über die Schule der Zukunft, Herausforderungen der Digitalisierung und die Rolle der Universität.

02.03.2021 | [weiter]

Universität Wien wirkt. Seit 1365.
 

Education makes a difference: Learning for the future

University of Vienna alumna Vera Popper and educational psychologist Christiane Spiel contribute their research results to society. In the interview, they talk about the school of the future, the challenges of digitalisation and the role of the university.

23.02.2021 | [weiter]

Universität
 
Field Trip nach Thailand

Knoten binden, Knoten lösen

Was ist eigentlich Transdisziplinarität? Das haben Wissenschafter*innen um Petra Dannecker vom Institut für Internationale Entwicklung im Projekt KNOTS mit rund 250 Studierenden aus sieben Universitäten "erprobt".

29.10.2020 | [weiter]

Universität
 

kinderuni.online – die erste Bilanz

Die Kinderuni vermittelt Wissen in die Gesellschaft – heuer erstmals digital. 70 Lehrende der Universität Wien haben Videos, Podcasts, Artikel und Poster beigesteuert. Insgesamt gab es über 100.000 Aufrufe.

22.10.2020 | [weiter]

PRESSE
 
Im Rahmen des Erasmus + Projekts ERUM werden wissenschaftliche Strategien und Leitlinien für evidenzbasierte Kommunikation gegen die Verbreitung von Falsch- oder Fehlinformationen erarbeitet.

Mit Wissenschaft gegen die mediale Verbreitung von Fake News

Wie kann die Wissenschaft helfen, die mediale Verbreitung von falschen Informationen hintanzuhalten? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein EU-Forschungsprojekt an der Universität Wien.

16.10.2020 | [weiter]

Universität
 

Bilder machen Wahlkampf

Im aktuellen Wien-Wahlkampf liege aufgrund der COVID-Situation ein besonderer Fokus auf den Medien, so Politikwissenschafterin Petra Bernhardt im Falter Think Tank. In ihrem Beitrag reflektiert sie die Rolle der Wahlkampfbilder.

09.10.2020 | [weiter]

  VORHERIGE SEITE 1 2 3 NÄCHSTE SEITE