19./20.12. Berufungsvorträge: “Zeitgeschichte: Kulturgeschichte – Wissens- und Geschlechtergeschichte“

19.Dec 2016

Berufungsvorträge “Zeitgeschichte: Kulturgeschichte – Wissens- und Geschlechtergeschichte“

Zeit:
Montag, 19.12.2016 9:00 bis 18:00
Dienstag, 20.12.2016 09:00 bis 13:00

Ort:
Seminarraum 1 des Instituts für Zeitgeschichte
1090 Wien, Spitalgasse 2, Hof 1, Eingang 1.13

Programm

Montag, 19.12.2016

 

09:00h Univ.-Prof.in Dr.in Isabel HEINEMANN Vom „Kindersegen“ zur „Familienplanung“? Eine Wissensgeschichte reproduktiven Entscheidens in der Moderne

 

11:00h PDin Dr.in Dietlind HÜCHTKER „Wissenstransfer. Geschlecht und Ungleichheit in Bildungspolitiken nach 1945“

 

14:00h Univ.-Prof.in Dr.in Claudia KRAFT „Gleichheit herstellen: Wissens- und Geschlechterordnungen im Kalten Krieg“

 

16:00h PDin Dr.in Hedwig RICHTER „Was wir über die ‚Gastarbeiter‘ wissen. Genese und Effekte des Wissensregimes über Arbeitsmigration in den 1960er und 1970er Jahren“

 

   
Dienstag, 20.12.2016

 

09:00h PDin Dr.in Isabel

RICHTER

„Alternatives Reisen in der transnationalen Jugendkultur. Eine kultur-, wissens- und geschlechtergeschichtliche Perspektive auf die langen 1960er Jahre.“

 

11:00h PD Dr. Olaf

STIEGLITZ

Hürdenlauf von Bild zu Bild – Zur visuellen Kultur- und Geschlechtergeschichte einer Bewegungsform