20.5.-31.10. – Ausstellung: Der Wiener Kreis – Exaktes Denken am Rand des Untergangs

31.Oct 2015

Der Wiener Kreis – Exaktes Denken am Rand des Untergangs

Ausstellung vom 20.5. bis 31.10. an der Universität Wien

Der Wiener Kreis war eine außergewöhnliche Gruppe von Philosophen, Mathematikern, Natur- und Geisteswissenschaftern, die sich von 1924 bis 1936 regelmäßig trafen, um eine wissenschaftliche Weltauffassung zu entwickeln und zu verbreiten. Die Ausstellung stellt einerseits die außergewöhnliche intellektuelle und kulturelle Blüte des Wiener Kreises dar, andererseits die furchtbaren Exzesse der politischen und antisemitischen Verfolgung, die zu seiner Zerstörung geführt haben. Im Rahmen dieser Ausstellung werden wertvolle Bestände aus wissenschaftlichen Archiven ausgestellt.

Website der Ausstellung

28.10.2015 – Finissage und Buchpräsentation