31.01. Verleihung der Irma Rosenberg-Preise 2018

31.Jan 2019

Verleihung der Irma Rosenberg-Preise 2018

und

Vortrag von Prof. Dr. Magnus Brechtken
Albert Speer – eine deutsche Karriere

Donnerstag, 31. Jänner 2019, 18:30
Alte Kapelle, Universitäts-Campus,
Spitalgasse 2-4/ Durchgang Hof 2 und 3, 1090 Wien

Einladung

Begrüßung
Univ.-Prof. Dr. Bertrand Perz (Österreichische Gesellschaft für Zeitgeschichte)
Univ.-Prof. DDr. Oliver Rathkolb (Institut für Zeitgeschichte)

Wiener Preis für die Erforschung der Geschichte des Nationalsozialismus 2018
Laudatio: Univ.-Prof. DDr. Oliver Rathkolb
Dankesworte der Preisträgerin Dr.in Sarah Thieme

Irma Rosenberg-Förderpreis für die Erforschung der Geschichte des Nationalsozialismus
Laudatio: Hon.-Prof. Dr.in Brigitte Bailer-Galanda
Dankesworte des Preisträgers Dr. Markus Nesselrodt

Preisverleihung
Überreichung der Preise durch Mag. Daniel Löcker (Wissenschaftsreferent der Stadt Wien),
MinR. Mag. Hubert Kronfuss (Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung) und
Univ.-Prof. Dr. Bertrand Perz (Österreichische Gesellschaft für Zeitgeschichte)

Vortrag
Prof. Dr. Magnus Brechtken (stv. Direktor des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin)
Albert Speer – eine deutsche Karriere

Die Preise werden gefördert von der Stadt Wien und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.