5.10.14 – Über den richtigen Umgang mit dem nachhaltigen Erinnern und Gedenken

5.Oct 2014
LET’S CEE Film Festival
Gemeinsam mit  der Tageszeitung DER STANDARD laden wir Sie sehr herzlich

am Sonntag, dem 5. Oktober 2014 um 17:30 Uhr

zur Podiumsdiskussion
„Über den richtigen Umgang mit dem nachhaltigen Erinnern und Gedenken „
in das Urania Kino (Uraniastraße 1, 1010 Wien) ein.
Der zweifache Oscarpreisträger und Holocaust-Überlebende Branko Lustig wird an diesem Nachmittag mit Dr. Alexandra Föderl-Schmid, Chefredakteurin der Tageszeitung DER STANDARD, und DDr. Oliver Rathkolb, Universitätsprofessor am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien, über die Herausforderungen sprechen, die mit der Bewahrung einer nachhaltigen Erinnerungs- und Gedenkkultur verbunden sind.
Dabei wird die von Branko Lustig und Steven Spielberg initiierte Shoah Foundation – eine einzigartige Sammlung von rund 50.000 Zeitzeugeninterviews – ebenso vorgestellt wie der Kurzfilm GAMES, der heuer beim Festival of Tolerance in Zagreb produziert wurde.