8.5. – FB Zeitgeschichte: Buchpräsentation und Zeitzeugengespräch I Hans Menasse: The Austrian Boy

8.May 2019

8.5. Buchpräsentation und Zeitzeugengespräch
Hans Menasse: The Austrian Boy
Ein Leben zwischen Wien, London und Hollywood

 

Am Mittwoch, den 8. Mai 2019 um 18:30 Uhr findet in der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte (Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2–4, Hof 1.12, 1090 Wien) die Präsentation des Buches „Hans Menasse: The Austrian Boy. Ein Leben zwischen Wien, London und Hollywood“ mit anschließendem Zeitzeugengespräch mit Hans Menasse statt.

Als Kind aus Österreich vertrieben – als junger Mann ins österreichische Fußball- Nationalteam einberufen. Das Buch zeichnet die gleichermaßen dramatische, wie spannende Lebensgeschichte von Hans Menasse nach.

Einladung

 

Programm

Grußworte

Markus Stumpf
(Leiter der Fachbereichsbibliothek Zeitgeschichte der Universitätsbibliothek Wien)

Oliver Rathkolb
(Vorstand des Instituts für Zeitgeschichte der Universität Wien)

 

Buchpräsentation der Autor/innen Zeitzeugengespräch

Agnes Meisinger spricht mit Hans Menasse über seine Flucht vor der NS-Verfolgung, das Leben im Exil und die Rückkehr in seine zerstörte Geburtsstadt Wien.

Im Anschluss laden wir zu Brot und Wein.