Ausschreibung: Sir Peter Ustinov Gastprofessur der Stadt Wien 2019 an der Universität Wien

15.Oct 2018

Das Sir Peter Ustinov Institut zur Erforschung und Bekämpfung von Vorurteilen schreibt auf Empfehlung seines wissenschaftlichen Beirats die

Sir Peter Ustinov Gastprofessur der Stadt Wien 2019 an der Universität Wien

öffentlich aus.

Zur Bewerbung eingeladen sind Wissenschafterinnen und Wissenschafter aus allen Disziplinen (Voraussetzung ist Habilitation oder gleichzuhaltende Qualifikation), die sich nachweislich mit folgendem Themenkreis befasst haben:

Toleranz, Respekt und Verunsicherung in einer Gesellschaft der Vielfalt
Kinder und Jugendliche im Umgang mit Diversität

In Zeiten von Globalisierung, zunehmender ökonomischer und sozialer Ungleichheit sowie Migrations- und Fluchtbewegungen ist die aktive Auseinandersetzung mit kultureller, ethnischer und sozialer Diversität unerlässlich. Ein friedliches und verständnisvolles Zusammenleben setzt gegenseitigen Respekt voraus, doch nicht selten führen Veränderungen der sozialen Gegebenheiten auch zu Verunsicherung und Angst in breiten Teilen der Bevölkerung.

Die Gastprofessur 2019 soll sich besonders mit den Fragen auseinandersetzen,

  • wie Vielfalt als Bereicherung für soziales Lernen verstanden werden kann,
  • womit der Entstehung von Vorurteilen entgegengewirkt werden kann,
  • wodurch speziell Kinder und Jugendliche auf den Umgang mit Diversität vorbereitet werden können und
  • wie wir verhindern können, dass Vorurteile zu Diskriminierung und zunehmende Radikalisierung führen.

Die Bewerberinnen und Bewerber sollen diese Fragen disziplinübergreifend behandeln und im Rahmen öffentlicher Vorlesungen sowie eines Seminars an der Universität Wien im Sommersemester 2019 (1.3.2019-30.6.2019) an Studierende und andere Interessierte vermitteln. Die Lehrveranstaltungen können in deutscher oder englischer Sprache gehalten werden. Es hat sich im Sinne einer umfassenden Betreuung der StudentInnen bewährt, dass der/die Vortragende während des Semesters durchgehend in Wien anwesend ist.

Mit der Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Publikationsliste
  • ein konkreter Vorschlag für die Umsetzung des ausgeschriebenen Themas in je zwölf Lehrveranstaltungseinheiten (Vorlesung 2 Wochenstunden und Seminar 2 Wochenstunden) im Umfang von ca. 4.000 Zeichen. Die Vorlesungen sind öffentlich zugänglich.

Über die Dotierung gibt das Sir Peter Ustinov Institut Auskunft.

Die Universität Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim Wissenschaftlichen Personal an und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen sind bis zum 15. Oktober 2018 an das Sir Peter Ustinov zu richten unter der e-mail Adresse: office@ustinov.at