Ausstellung „Zwangsarbeit im Nationalsozialismus“ ab 12. Mai 2016 im Museum Arbeitswelt, Steyr

12.May 2016

Die Ausstellung „Zwangsarbeit im Nationalsozialismus“ beleuchtet das rassistisch definierte Verhältnis zwischen der sogenannten „Volksgemeinschaft“ und Zwangsarbeiter/innen – mit allen Handlungsspielräumen, die sich den Menschen boten.

Um österreichische Aspekte dieser Zeitgeschichte erweitert, ist die internationale Wanderausstellung in Österreich vom 12. Mai bis 18. Dezember 2016 exklusiv nur in Steyr – Museum Arbeitswelt zu sehen!

Das kostenlose Wiener Rahmenprogramm umfasst Bus-Exkursionen von Wien in die Ausstellung nach Steyr, Stadtrundgänge in Wien und eine Filmreihe über das Thema Zwangsarbeit im Nationalsozialismus.
Ausführliche Informationen finden Sie auf www.museum-steyr.at und www.gedenkdienst.at (Stadtführungen).

Wir freuen uns Sie in der Ausstellung und im Rahmen des Rahmenprogrammes begrüßen zu dürfen.

Bertrand Perz und Jutta Fuchshuber

Team des Wiener Rahmenprogrammes der Ausstellung „Zwangsarbeit im Nationalsozialismus“

Übersicht Rahmenprogramm