Die Quelle als ‚widerständige Akteurin‘

1
/28

Workshop des Fakultätsschwerpunktes Frauen- und Geschlechtergeschichte

Am Donnerstag den 7. März 2013 fand am im Institut für Osteuropäische Geschichte der 5. Workshop des Fakultätsschwerpunktes Frauen- und Geschlechtergeschichte statt.

Keynote von Claudia Opitz-Belakhal (Basel): Die Quelle als ‚widerständige Akteurin‘

Programm

Einen Bericht zum Workshop finden Sie in uni:view.

Fotos: Sara Vorwalder