Erste Absolventin des Master „Zeitgeschichte und Medien“

14. Dezember 2018

Am 14.12.2018 fand die erste MA-Prüfung im Master "Zeitgeschichte und Medien" statt. Florence Klauda hat ihre Abschlussarbeit mit dem Titel "Demokratie lernen zwischen 1945 und 1971. Parteinahe Jugendzeitschriften als Spiegel des österreichischen Demokratieverständnisses" erfolgreich verteitigt und ist somit die erste Absolventin des im Wintersemester 2016 eingeführen interdisziplinären Masterstudiengangs.

Das Institut für Zeitgeschichte gratuliert herzlich!