Skip to main content

Gegen Klimt

Gustav Klimt - Nuda Veritas - AusschnittIm Österreichischen Theatermuseum läuft von 10. Mai bis zum 29. Oktober 2012 die Ausstellung "Gegen Klimt. Die 'Nuda Veritas' und ihr Verteidiger Hermann Bahr." Kuratiert wurde sie von Kurt Ifkovits und Andreas Kugler.

Als Höhepunkte können die Entschlüsselung der Kompilatorenzuschreibung von "Gegen Klimt" (Bahr, Burckhardt, Kolo Moser und vor allem Fritz Wärndorfer), die Zusammenführung der "Hexe" mit der Originaltür aus dem Haus Bahr, die Olbrich-Pläne dieses Hauses sowie die Ermittlung der Haar- und Beinvorlage der "Nuda" gelten.

Österreichisches Theatermuseum

Rede über Klimt
Gegen Klimt
Themenbibliografie zu Bahr und Klimt

Ausstellungsbesprechungen

Die Presse, 10.5.2012 Link
Wiener Zeitung, Link
APA-Meldung auf: Der Standard Link