Aktuelle Meldungen

Forschung

"Große Augen" beim Einkaufen

Nicht nur Kinder machen in der Vorweihnachtszeit "große Augen" beim Einkaufen. Doch was passiert mit uns, wenn wir einkaufen gehen? Psychologen der Universität Wien untersuchen physiologische Reaktionen in Einkaufssituationen.

22.12.2014 | [weiter]

Uni Intern

Preise und Auszeichnungen im Dezember 2014

Die Universität Wien gratuliert den MitarbeiterInnen und Studierenden, die für ihre wissenschaftlichen Arbeiten und Leistungen ausgezeichnet wurden. Lesen Sie hier einen Überblick über die aktuellen Ehrungen und Preisverleihungen.

22.12.2014 | [weiter]

Studium & Lehre

Sustainability Challenge 2015

Die Bewerbung zur inter- und transdisziplinären Lehrveranstaltung "Nachhaltige Entwicklung" mit dem Schwerpunkt "Smart City – intelligente Lösungskonzepte für urbane Herausforderungen" läuft noch bis 3. Februar 2015.

22.12.2014 | [weiter]

Uni:Blicke

Mit Kristallen auf Tour

Anlässlich des "Internationalen Jahrs der Kristallographie" tourte die Wanderausstellung "KRISTALLE" durch ganz Österreich. Organisator Robert Krickl berichtet für uni:view über die Galerie der anderen Art.

19.12.2014 | [weiter]

Forschung

Der Ursprung der Sprache des Lebens

Die Sprache des Lebens ist der genetische Code. Hinweise für dessen Aufklärung hat das Team von Bojan Žagrović an den Max F. Perutz Laboratories der Universität Wien und der Medizinischen Universität Wien geliefert.

19.12.2014 | [weiter]

Uni Intern

Es weihnachtet schon … (Teil 2)

Im zweiten Teil unserer Serie erzählen Pamela Stückler vom Bibliotheks- und Archivwesen und Jalil Saber Zaimian vom ArbeitnehmerInnenschutz und Sicherheit von ihrer Weihnachtszeit.

19.12.2014 | [weiter]

Forschung

Patientenverfügung: Vom Recht auf ein menschenwürdiges Sterben

Nur 4,1 Prozent der in Österreich lebenden Menschen entscheiden sich für eine Patientenverfügung. Medizinethiker Ulrich Körtner fordert die "Stärkung des individuellen Willens von PatientInnen für Behandlungsentscheidungen."

18.12.2014 | [weiter]

Uni Intern

Indologin bringt ERC Starting Grant an die Universität Wien

Dagmar Wujastyk forscht in mittelalterlichen Quellen über die Verwendung von Yoga, Ayurveda und indischer Alchemie in der Medizin. Im Frühjahr 2015 kommt sie mit einem 1,4 Mio. Euro dotierten ERC Grant an die Universität Wien.

18.12.2014 | [weiter]

Forschung

Eingeschleppte Tiere und Pflanzen und ihre Auswirkungen

Die Verschleppung von Tier- und Pflanzenarten ist eine der massivsten – von Menschen verursachten – globalen Veränderungen. Wie lassen sich die Auswirkungen eingeschleppter Arten richtig erfassen und bewerten?

18.12.2014 | [weiter]

Veranstaltungen

"univie: winter school" zur Wiener Moderne

Vom 1. bis 14. Februar 2015 findet die "univie: winter school" zum Thema "The Discovery of Modernity – Vienna around 1900" statt. Die Anmeldefrist endet am 31. Dezember 2014.

17.12.2014 | [weiter]

Professuren

Neuberufungen 2014

2014 berief die Universität Wien 25 ProfessorInnen neu und ernannte neun assoziierte ProfessorInnen. Für 2015 sind bereits acht neue Dienstantritte vereinbart und entsprechende Verträge abgeschlossen.

17.12.2014 | [weiter]

 Universität Wien in den Medien