Skip to main content

Um Goethe (1917)

Einleitung

Bei "Um Goethe" handelt es sich um einen Sammelband mit zur Gänze bereits in Buchform erschienen Texten zu Goethe. Die Bedeutung der Sammlung liegt in der Rolle in Bahrs Alterswerk, das sich deutlich zurücknimmt, die Launen der Neuerscheinungen für das "Tagebuch" vorhält, die großen Essays aber "den Großen" widmet: Neben Goethe noch Dostojewskij, Grillparzer, Pascal, Stifter und Whitman. Goethe als seinen Lieblingsautor zu behaupten, heißt, sich auch eine Geschichte dieser Leidenschaft schreiben – in diesem Fall eben zusammenzustellen. Die Zeitgenossen haben nicht ohne Häme festgestellt, dass Bahr (wenn er gerade nicht als Gottvater auftritt) sich selbst als das Bild eines alternden Goethe inszeniert, der mit gütigem Lächeln vom Pantheon herabblickt.

Bibliografie

Autor: Hermann Bahr
Titel: Um Goethe
Ort: Wien
Verlag: Urania
Reihe: Urania Bücherei, 9
Jahr: 1917
Seiten: 90
Aufl.: 2. Aufl. 1918

Erstdrucke

1-9 Der böse Goethe.
Neues Wiener Tagblatt, 37 (1903) #199, 1-2. (22.7.1903)
Goethe-Kalender auf das Jahr 1908, 35-39
Dialog vom Tragischen, 140-151
10-21 Der veränderte Freund.
Neues Wiener Tagblatt, 37 (1903) 24.1.1903, 1-3
Rezensionen, 145-156
Das Hermann-Bahr-Buch, 55-68
21-28 Tasso.
Österreichische Volks-Zeitung, 52 (1906) #18, 2. (19.1.1906)
Glossen, 107-112
29-38 Die Mutter.
Neue Freie Presse, (1908) #15827, Morgenblatt, 1-3. (13.9.1908)
Buch der Jugend, 12-18
38-43 Die Saat Goethes.
Als "Bei Goethe" in: Die Zeit, 10 (1897) #129, 186-187. (20.3.1897)
Als "Bei Goethe" in: Bildung, 13-16
44-52 Goethisch.
Neues Wiener Tagblatt, 33 (1899) #283, 1-2. (14.10.1899)
Als "Volksbildung" in: Bildung (1900)
53-60 Die Kleinen.
Die Zeit, 9 (1896) #112, 127-128. (21.11.1896)
Bildung, 17-22
60-72 Der Unsterbliche.
Als "Unser Goethe" in: Neue Freie Presse (1910) #16526, Morgenblatt, 1-3. (26.8.1910)
Gekürzt als "Was an Goethe heute das Lebendigste ist" in: Der Bund, Bern, 61 (1910) #415, 1-2. (4.9.1910)
Als "Goethe" in: Essays, 26-33
72-90 Der ganze Goethe.
Expressionismus, 133-162

Inhaltsverzeichnis

Seiten Inhalt
1-9 Der böse Goethe.
9-21 Der veränderte Freund.
21-28 Tasso.
29-38 Die Mutter.
38-43 Die Saat Goethes.
44-52 Goethisch.
53-60 Die Kleinen.
60-72 Der Unsterbliche.
72-90 Der ganze Goethe.

Digitalisate

archive.org