Aktivitäten & Schwerpunkte

Was wir tun und wertschätzen

Die drei Schwerpunkte der Österreichisch-Pazifischen-Gesellschaft sind Wissenschaft, Kultur und Vernetzung.

***

Wissenschaft

Die Österreichisch-Südpazifische Gesellschaft ist am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Universität Wien angesiedelt. Sie hat ihre Wurzeln in der Völkerkunde Ozeaniens, und verschreibt sich auch heute noch der Forschung in dieser Weltregion.

Unser Vortragsprogramm hat einen wissenschaftlichen Schwerpunkt. Renommierte OzeanienforscherInnen aus Österreich, dem Pazifik und anderen Teilen der Welt präsentieren ihre Forschung und stehen im Austausch mit unseren Mitgliedern

Darüber hinaus sind wir eng vernetzt mit thematisch ähnlich ausgerichteten Institutionen im In- und Ausland. Zudem gibt die OSPG zwei wissenschaftliche Publikationsreihen (NOVARA und Pazifik-Dossier) heraus.

Kultur

Der Begriff Kultur kann heute viele Bedeutungen annehmen. In unserem Sinne ist er einer unserer Schwerpunkte, weil wir uns mit Lebensweisen, Weltanschauungen, Lebensrealitäten, Ausdrucksformen und Wertesystemen auf den pazifischen Inseln auseinandersetzen.

Diese Auseinandersetzung findet auf unterschiedlichen Ebenen statt. Sie zielt aber in jedem Fall darauf ab, die Besonderheiten dieser Weltregion zu entdecken und zu verstehen versuchen. Das tun wir zum Beispiel mit unserem jährlichen Programm mit Vorträgen, Veranstaltungen und anderen Aktivitäten.

© Hermann Mückler

Vernetzung

Vernetzung findet immer da statt, wo Menschen zusammenkommen. Wir bieten einen Raum, in dem sich Menschen zum Thema pazifische Inseln austauschen können. Das kann etwa im wissenschaftlichen Umfeld, im kulturellen Kontext oder aus reiner Neugier und Interesse sein. Unsere Mitglieder verbindet die Leidenschaft für diese Weltregion.

Genauso wichtig ist uns ein Gesprächsraum mit Menschen aus der Region Ozeanien, zu der wir forschen. Wir pflegen persönliche Kontakte in diese Weltregion und laden sowohl Vortragende als auch andere Gäste aus dem Pazifik ein, um einander kennenzulernen. 

Letztendlich sind wir uns auch mit anderen Organisationen wie zum Beispiel Forschungszentren, Museen oder Vereinen in Verbindung, die einen ähnlichen Schwerpunkt haben.

© Elisabeth Worliczek

Du hast fachliche Fragen zur Region Südpazifik oder Interesse an den Spezialgebieten der einzelnen Mitglieder des Vorstandes? Dann nimmt gerne mit uns Kontakt auf.