Mag. Maria-Rita Helten-Pacher

Maria-Rita Helten-Pacher

Fachdidaktik Deutsch

Sekretariat: Barbara Scheffl

Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems
Mayerweckstraße 1
1210 Wien

Stiege 9
2. Zwischengeschoss
Zimmer: ZG1O2.69

E-Mail: maria-rita.helten-pacher@univie.ac.at

Sprechstunde

Donnerstag 12-13 Uhr nach Vereinbarung

Curriculum vitae

  • Studium der Deutschen Philologie, Geschichte und Sozialkunde (Universität Graz) Erweiterungsstudium „Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache“ (Universität Wien)
    DaF-Praktikum: University of Sydney
    Universitätslehrgang der Univ. Klagenfurt „Fachbezogenes Bildungsmanagement Deutsch“
  • Lehrende an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems, Fachdidaktik Deutsch (seit 2010); Themenschwerpunkte: Deutsch als Zweitsprache, Interkulturelles Lernen, Sprachbewusster Fachunterricht, Schreiben, Textanalyse
  • Lehrende an der Universität Wien, Fachdidaktik Deutsch (seit 2011)
    Themen: Mehrsprachigkeit, Schreiben und Texterstellung
  • Leiterin des „Beratungszentrums für interreligiöse und interkulturelle Fragen“ der KPH Wien/Krems und der IRPA „Privater Studiengang für das Lehramt für Islamische Religion an Pflichtschulen“ (seit 2013); (gemeinsam mit Dr. Fatima Kowanda-Yassin)
  • AHS-Lehrerin am Albertus Magnus Gymnasium in Wien (1988-2012)
  • Mitglied der BMUKK-Arbeitsgruppe: „Diversität und Mehrsprachigkeit in pädagogischen Berufen“; beauftragt durch die KPH Wien/Krems (2011-2013)
  • Mitglied der AG „Mündliche Reifeprüfung Deutsch“ im Auftrag des BMUKK (2011-2012)
  • Leitung der AG Germanistik für AHS-LehrerInnen in Wien (2008 bis 2013)
  • Mitarbeiterin des BMUKK-Forschungsprojekts „Didaktisches Coaching für den Unterricht in mehrsprachigen Klassen“ (Universität Graz) (2011-2013)
  • Leitung der Arbeitsgruppe „Integriertes Fach- und Sprachlernen“ des Wiener Stadtschulrates (2009-2011); (mit Dr. Elisabeth Langer)
  • Leiterin des Lehrganges „Deutsch als Fremdsprache/ Zweitsprache für Sekundarstufe I und II“ der Pädagogischen Hochschule in Wien (2009-2011); (mit Mag. Anna Lasselsberger)
  • Mitarbeiterin des Projekts „Informationskompetenz in Schulen“ des Stadtschulrates für Wien (2007-2009)
  • Mitarbeit am Sokrates Projekt „CLILiG“  (Content and Language Integrated Learning in German)
    Projektleitung: OPEKO, Staatliches Fortbildungsinstitut für Bildungswesen, Finnland (2005-2008)
    Teilnahme an der Abschlusskonferenz „Curriculum Linguae 2007“ in Tampere (Finnland)
  • Referentin am „Religionspädagogischen Institut der Erzdiözese Wien“ für das Unterrichtspraktikum (1991-2008)
  • Referentin für DaF/ DaZ-Fortbildungsveranstaltungen an verschiedenen Pädagogischen Hochschulen (seit 2005)
  • Ausbildung zur Legastheniebetreuerin

Publikationsverzeichnis

  • Maria-Rita Helten-Pacher, Herbert Staud, Wolfgang Taubinger (2014): Deutsch. Mündliche Reifeprüfung. Themen – Aufgaben – Prüfungstipps. Wien: öbv.
  • Maria-Rita Helten-Pacher, Wolfgang Taubinger (2014): Schreiben in allen Fächern. Vom Wissen schaffenden Schreiben zum wissenschaftlichen Schreiben. Eine Handreichung im Auftrag des Stadtschulrates für Wien. (In Druck).
  • Sabine Schmölzer-Eibinger, Magdalena Dorner, Elisabeth Langer, Maria-Rita Helten-Pacher (2013): Sprachförderung im Fachunterricht in sprachlich heterogenen Klassen. Stuttgart: Fillibach/Klett.
  • Maria-Rita Helten-Pacher: Integrierte Sprachförderung (2013): Die Kelten. Didaktisierung nach dem „Drei Phasen-Modell“ von Sabine Schmölzer-Eibinger: http://www.lesenundverstehen.at/course/view.php?id=11
  • Maria-Rita Helten-Pacher (2012): Handlungs- und produktionsorientierter Umgang mit Texten. In: Österreichisches Religionspädagogisches Forum. 2012/20, S. 4-6.
  • Wolfgang Taubinger, Ulf Abraham, Karl Blüml, Maria-Rita Helten-Pacher und Herbert Staud (2012): Die kompetenzorientierte Reifeprüfung aus Deutsch. Richtlinien und Beispiele für Themenpool und Prüfungsfragen. BMUKK. http://www.bmukk.gv.at/medienpool/22136/reifepruefung_ahs_lfd.pdf
  • Wolfgang Taubinger, Karl Blüml, Maria-Rita Helten-Pacher, Herbert Staud: Ein Themenbereichskorb für die mündliche Reifeprüfung. In: ide. Informationen zur deutschdidaktik. Zeitschrift für den Deutschunterricht in Wissenschaft und Schule. Heft 1- 2012, S. 56-65.
  • Sabine Schmölzer-Eibinger, Maria-Rita Helten-Pacher, Elisabeth Langer, Magdalena Dorner: Forschungsprojekt „Didaktisches Coaching für den Unterricht in mehrsprachigen Klassen“. Zwischenbericht 2011. Fachdidaktikzentrum der Geisteswissenschaftlichen Fakultät Graz (im Auftrag des BMUKK).
  • Elisabeth Langer und Maria-Rita Helten-Pacher: Zehn Leitlinien für den sprachbewussten Unterricht in allen Fächern (2011): http://www.lesenundverstehen.at/course/view.php?id=11
  • Maria-Rita Helten-Pacher: Sprachförderung in allen Fächern. Überlegungen zur LehrInnenaus- und -fortbildung. In: Fenkart Gabriele, Lembens Anja, Erlacher-Zeitlinger Edith (Hrsg.): Sprache, Mathematik und Naturwissenschaften (=ide-extra. Eine deutschdidaktische Publikationsreihe. Band 16, 2010. Hrsg. von Saxalber-Tetter Annemarie, Wintersteiner Werner), S. 120-134.
  • Maria-Rita Helten-Pacher und Anna Lasselsberger: Gesprächskreis „Deutsch fördern in allen Fächern – Sprachfördermodelle in multilingualen Klassen in Österreich“.  In: ÖDaF-Mitteilungen. Heft 1 / 2008. Berufssprache -Fachsprache – Unterrichtssprache Deutsch. S.73-77.
  • Maria-Rita Helten-Pacher und Anna Lasselsberger: Sprachförderung in heterogenen Klassen an der AHS. In: Erziehung und Unterricht. Österreichische pädagogische Zeitschrift. Heft 1-2, 2008. Migration und Schule. S.117-122.
  • Barbara Haider und Maria-Rita Helten-Pacher: CLILiG – ein EU-Projekt zur Förderung des deutschsprachigen Sachfachunterrichts. In: tribüne. zeitschrift für sprache und schreibung. 2, 2006, 22f.
  • Barbara Haider und Maria-Rita Helten-Pacher: CLILiG. In: GermanistInnen-Forum 29, 2006, S. 43f.
  • Barbara Haider und Maria-Rita Helten-Pacher: Zwischenbericht und Endbericht des EU-Sokrates-Projektes „CLILiG – Content and Language Integrated Learning in German“(2005-2008): http://www.opeko.fi/clilig/ergebnisse.php
  • Barbara Haider und Maria-Rita Helten-Pacher: CLILiG in Österreich? Erfahrungen und Konsequenzen aus der Teilnahme Österreichs am Projekt CLILiG. In: Fremdsprache Deutsch. Heft 40/2009. S.54-59.
  • Maria-Rita Helten-Pacher: Fremdsprache Deutsch im schulischen Sachfachunterricht oder von „CLIL“ zu „CLILiG“?  In: ÖDaF-Mitteilungen. Heft 1 / 2006. Deutsch als Zweitsprache. Lehren- lernen – leben. S.81-86.

Aktivitäten

Lehre 2018W

Alle bisherigen Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis