Einführungsvorlesung CS I A im WS 2011/12

Home  
Projektgruppe  
Studium  
Kalender  
Netzwerk  
Kontakt  
Sitemap  


Informationen Aktuelles Materialien Prüfungstermine

 „Kulturwissenschaft und Cultural Studies: Diskursgeschichte(n)“

In diesem Semester mit
Ingo Lauggas (IL) und Wolfgang Müller-Funk (WMF)

Dienstags 18 - 19.30 Uhr (!)
Hörsaal 23 Hauptgebäude

Keine Anmeldung!

Beurteilungs- und Prüfungsmodalitäten
Literatur
Kontakt

Inhalt:
Den Studierenden soll ein Überblick über die theoretischen Ansätze und Richtungen sowie über die methodologischen Grundlagen der Kulturwissenschaften/CS vermittelt werden. Neben aktuellen Debatten wird auch die wissenschaftsgeschichtliche Entwicklung der Kulturwissenschaften/CS beleuchtet. Die Vorlesung führt in zentrale Begriffe und Kategorien der Kulturwissenschaften/CS ein (Kultur, Geschlecht, Differenz, Macht, Herrschaft, Hegemonie, Elite- und Popularkulturen, Alterität, Identität, Repräsentation, Medialität etc.). Wichtigstes Anliegen ist es, Studierende mit einem Kulturbegriff vertraut zu machen, der Kultur nicht als homogene Einheit, sondern als Prozess wie auch als Praxis in spezifischen historischen Kontexten begreift.
Vorlesung mit Lektüre: Begleitend zur Vorlesung werden kurze Grundlagentexte von Terry Eagleton, Michel Foucault, Walter Benjamin, Louis Althusser und Stuart Hall gelesen. Ihre Kenntnis ist prüfungsrelevant. Details siehe Beurteilungs- und Prüfungsmodalitäten

Ablauf

11. 10. 2011 WMF+IL
Begrüßung, Einführung, Modalitäten;
Was ist Kultur? Zum Kulturbegriff
Handout

18. 10. 2011 IL
Vom Marxismus zum Kulturellen Materialismus (I)
Handout

25. 10. 2011 WMF
Linguistic turn
Saussure, Cassirer

Handout

8. 11. 2011 WMF
Medien und Medialität
Handout

15. 11. 2011 WMF
Kultur und ihre Narrative Narrativität
Handout

22. 11. 2011 WMF
Kritische Theorie: Walter Benjamin
Handout

29. 11. 2011 IL
Vom Marxismus zum Kulturellen Materialismus (II)
Hegemonie und Ideologie: Gramsci, Althusser

Handout

06. 12. 2011 IL
Hegemonie und Ideologie (II)
Handout

13. 12. 2011 IL
Diskurstheorie
Identitätskonzeptionen (I): Class ...

10. 01. 2012 IL
Identitätskonzeptionen (II): ... Gender, Race 'etc.'
Handout
Postkolonialismus (I): Said, Spivak, Fanon

Handout

17. 01. 2012 WMF
Postkolonialismus II:
Bhabha; Postkolonialismus in Europa

Handout

24. 01. 2012 WMF + IL
Zusammenfassung, Diskussion
Vorbesprechung der Prüfung

31. 01. 2012
Abschlussprüfung


Beurteilungs- und Prüfungsmodalitäten:

Die Beurteilung erfolgt aufgrund der Abschlussprüfung zu Semesterende. Die Vortragenden stellen Handouts zu allen Einheiten zur Verfügung, die hier zum Download bereitgestellt werden. Als Basisliteratur für die Vorlesung und die Prüfungsvorbereitung wird die Lektüre von Lutter/Reisenleitner 2008 sowie Müller-Funk 2007 empfohlen. Diese Bücher können zum stark verbilligten HörerInnen-Preis in der Koordinationsstelle erworben werden.
Begleitend zur Vorlesung werden folgende Grundlagentexte gelesen:

- Terry Eagleton: Was ist Kultur? (Auszug)
- Michel Foucault: Die Ordnung des Diskurses
- Walter Benjamin: Paris, die Hauptstadt des XIX. Jahrhunderts
- Louis Althusser: Ideologie und ideologische Staatsapparate (Auszug)
- Stuart Hall: Das theoretische Vermächtnis der Cultural Studies

Sie sind ab Anfang Oktober zusammengefasst in einem Reader bei Facultas im NIG erhältlich. Die Lektüre ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend, der Inhalt der Texte ist Prüfungsgegenstand.


Einführungen und Sammelbände:

Doris BACHMANN-MEDICK: Cultural Turns. Neuorientierungen in den Kulturwissenschaften, Reinbek: Rowohlt 3. Aufl. 2009

Hartmut BÖHME, Peter MATUSSEK, Lothar MÜLLER (Hg.), Orientierung Kulturwissenschaft. Was sie kann, was sie will, Reinbek: Rowohlt 2000.

Hartmut BÖHME, Klaus R. SCHERPE (Hg.), Literatur- und Kulturwissenschaften. Positionen, Theorien, Modelle, Reinbek: Rowohlt 1996.

Roger BROMLEY et al. (Hg.), Cultural Studies. Grundlagentexte zur Einführung, Lüneburg 1999.

The Contemporary Study of Culture (Kulturwissenschaft, Bd. 1, hg. vom BM für Wissenschaft und Verkehr und dem Internationalen Forschungszentrum Kulturwissenschaften), Wien: Turia+Kant 1999.

Elisabeth BRONFEN, Benjamin MARIUS, Therese STEFFEN (Hg.), Hybride Kulturen. Beiträge zur angloamerikanischen Multikulturalismusdebatte, Tübingen: Stauffenburg 1997.

Terry EAGLETON, The Idea of Culture, Oxford: Blackwell 2000 (dt. München: C.H.Beck 2002).

Jan ENGELMANN (Hg.), Die kleinen Unterschiede. Der Cultural Studies Reader, Frankfurt a. M. / New York 1999.

Udo GÖTTLICH, Lothar MIKOS und Rainer WINTER (Hg.), Die Werkzeugkiste der Cultural Studies. Perspektiven, Anschlüsse und Interventionen, Bielefeld: Transcript 2001.

Karin HARRASSER, Sylvia RIEDMANN, Alan SCOTT (Hg.), Politik der Cultural Studies – Cultural Studies der Politik (kulturwissenschaft, Bd. 12, hg. vom BM für Wissenschaft und For-schung), Wien: Turia+Kant 2007.

Andreas HEPP, Cultural Studies und Medienanalyse. Eine Einführung. Opladen / Wiesbaden 1999.

Martin L. HOFMANN, Tobias F. KORTA, Sibylle NIEKISCH (Hg.), Culture Club. Klassiker der Kulturtheorie, Frankfurt a. M: Suhrkamp 2004.

DIES. (Hg.), Culture Club II. Klassiker der Kulturtheorie, Frankfurt a. M: Suhrkamp 2006.

Karl H. HÖRNING, Rainer WINTER (Hg.), Widerspenstige Kulturen. Cultural Studies als Herausforderung, Frankfurt/Main: Suhrkamp 1999.

Rolf LINDNER, Die Stunde der Cultural Studies, Wien: WUV 2001.

Christina LUTTER, Markus REISENLEITNER, Cultural Studies. Eine Einführung (Cultural Studies, Bd. 0), Wien: Löcker 6. Aufl. 2008.

Christina LUTTER, Margit SZÖLLÖSI-JANZE, Heidemarie UHL (Hg), Kulturgeschichte. Fragestellungen, Konzepte, Annäherungen (Querschnitte 15), Wien: Innsbruck: Studienverlag 2004.

Oliver MARCHART, Cultural Studies. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft (UTB) 2008

Wolfgang MÜLLER-FUNK, Die Kultur und ihre Narrative. Eine Einführung. Wien/New York: Springer 2. Aufl. 2007.

Wolfgang MÜLLER-FUNK, Kulturtheorie. Einführung in Schlüsseltexte der Kulturwissenschaften, Stuttgart: UtB 2. erw. Aufl. 2010.

Wolfgang MÜLLER-FUNK, Hans-Ulrich RECK (Hg.), Inszenierte Imagination. Beiträge zu einer historischen Anthropologie der Medien, Wien: Springer 1996.

Lutz MUSNER, Gotthard WUNBERG, Christina LUTTER (Hg.), Cultural Turn. Zur Geschichte der Kulturwissenschaften (kulturwissenschaft, Bd. 3, hg. vom BM für Bildung, Wissenschaft und Kultur), Wien: Turia+Kant 2001.

Rainer WINTER, Die Kunst des Eigensinns. Cultural Studies als Kritik der Macht. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft 2001.

 


Kontakt:

Mag. Ingo Lauggas
Koordination Kulturwissenschaften / Cultural Studies
Universitätscampus AAKH / Institut für Romanistik
2. Stock rechts / Zimmer 3G 02 05
1090 Wien, Garnisongasse 13 / Hof 8
Tel: 01/4277-42604
ingo.lauggas@univie.ac.at

Univ.-Doz.Dr. Wolfgang Müller-Funk
wolfgang.mueller-funk@univie.ac.at