Nächste Veranstaltung am 4. April 2017, 19.00 Uhr, Juridicum-Dachgeschoss

Vortrag von Herrn
Univ.-Prof. Dr. Peter Oestmann, Münster:
Der kaiserliche Reichshofrat als Gesetzgebungsorgan?

Bild: J. Ch. Uffenbach: Sitzung des Reichshofrates, Stich, 1700.

Im Anschluss Postkolloquium (mit freundlicher Unterstützung von Notar MMag. Dr. Arno Weigand)


Vorschau auf den 2. Mai: Vortrag von Herrn Prof. Dr. Peter Groeschler, Mainz: "Überlegungen zu den Bestandteilen der Klagformel - Ein Beitrag zum aktionrechtlichen Denken der römischen Juristen"