Teilnahmebedingungen für Online Gewinnspiele der Universität Wien

Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Universität Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel bzw. Ausschreibungen der Universität Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien auf facebook.com, auf medienportal.univie.ac.at, auf instagram.com, über blog.univie.ac.at oder sonstigen von der Universität Wien betriebenen Online-Applikationen (zB Moodle) stimmen die Teilnehmer*innen den nachstehenden Teilnahmebedingungen zu und bestätigen, diese gelesen und verstanden zu haben.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist eine persönliche Registrierung der Teilnehmer*innen auf der jeweiligen Plattform erforderlich. Für die Teilnahme über Facebook ist ein aktiver Facebook-Account notwendig. Es sind nur Teilnehmer*innen mit einem Facebook-Account erlaubt, welche eine Person mit dem richtigen Namen darstellen. Die Teilnahme mit falschen Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen ist nicht erlaubt. Die Teilnahme über das Medienportal der Universität Wien ist nicht an einen Facebook-Account gebunden und kann daher von jeder Person, die die nachstehenden Voraussetzungen erfüllt, durchgeführt werden.

Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle natürlichen Personen mit Hauptwohnsitz in Österreich. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (Minderjährige), benötigen zur Teilnahme die Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter*innen.

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel verpflichten sich die Teilnehmer*innen weder zum Kauf eines Produkts noch entstehen ihnen Kosten.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unentgeltlich und unabhängig vom Erwerb von Waren und Dienstleistungen. Die Gewinnchancen werden nicht durch etwaige Leistungen der Teilnehmer*innen beeinflusst.

Die Daten der Teilnehmer*innen werden von der Universität Wien nicht archiviert. Nach Beendigung des Gewinnspiels und Ausfolgung der Gewinne werden die erhobenen personenbezogenen Daten gelöscht, soweit nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen eine Verpflichtung zur vorübergehenden Speicherung der Daten besteht. Es steht den Teilnehmer*innen jederzeit frei, durch Widerruf die Einwilligung in die Speicherung der Daten aufzuheben und somit von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten.
Die Teilnehmer*innen bestätigen durch ihre Teilnahme, dass ihre Einreichung zum Gewinnspiel (insbesondere Bilder, Fotografien, Texte, Zeichnungen) nicht gegen die Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte, Herstellerrechte, Werknutzungsrechte und Persönlichkeitsrechte verstößt. Sind auch andere Personen als die Teilnehmer*innen an der Erstellung oder Entwicklung des Teilnahmebeitrags beteiligt, muss von den Teilnehmer*innen vor Einreichung das Einverständnis dieser Personen zur Einreichung und etwaigen späterer Veröffentlichung im Rahmen des Gewinnspiels eingeholt werden.

Das gleiche gilt für den Fall, dass Dritten ein Recht an den eingereichten Beiträgen eingeräumt wurde. Sind Personen auf eingereichten Fotografien oder Zeichnungen erkennbar, ist von den Teilnehmer*innen vor Einreichung im Rahmen des Persönlichkeitsrechts das Einverständnis dieser Personen zur Einreichung und späteren Veröffentlichung einzuholen.
Teilnehmer*innen haften dafür, dass von ihnen hochgeladene Bilder, Texte oder sonstige Inhalte nicht gegen geltende Gesetze verstoßen oder die Rechte Dritter verletzen.

Die Teilnehmer*innen räumen durch und mit der Teilnahme am Gewinnspiel der Universität Wien unentgeltlich und unwiderruflich das zeitlich, sachlich und räumlich unbeschränkte Nutzungsrecht an den von ihnen zur Verfügung gestellten Inhalten ein. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel wird die Universität Wien berechtigt, die von den Teilnehmer*innen zur Verfügung gestellten Inhalte bzw. Bilder uneingeschränkt gänzlich und/oder teilweise zu verwenden, zu bearbeiten, zu vervielfältigen, zu verbreiten, zur Verfügung zu stellen oder zu veröffentlichen.
Die Gewinner*innen werden durch die Universität Wien ausgelost und anschließend per E-Mail verständigt. Die Gewinner*innen sind im Falle eines Gewinns ausdrücklich mit der Veröffentlichung ihres Namens einverstanden.
Die Universität Wien behält sich das Recht vor, Teilnehmer*innen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder durch technische Manipulation sowie durch automatisierte Eintragungen versuchen, das Gewinnspiel zu beeinflussen, von diesem auszuschließen. Weiters behält sich die Universität Wien das Recht vor, von Teilnehmer*innen einen Nachweis für die Erfüllung der Teilnahmebedingungen einzufordern. Wird der Nachweis von den jeweiligen Teilnehmer*innen nicht erbracht, kann die Universität Wien diese vom Gewinnspiel ausschließen. Im Falle eines Ausschlusses vom Gewinnspiel können Gewinne auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

Weiters behält sich die Universität Wien uns das Recht vor, ohne Vorankündigung Änderungen sowie Ergänzungen des Gewinnspiels vorzunehmen oder das Gewinnspiel ganz abzubrechen. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder falls das Gewinnspiel aus organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht durchgeführt oder fortgesetzt werden kann. Die Universität Wien haftet nur für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden. Die Universität Wien haftet insbesondere nicht dafür, dass das Gewinnspiel tatsächlich zugänglich ist bzw. das Angebot im Internet tatsächlich erreichbar ist. Für allfällige Mängel an den von den Kooperationspartner*innen gestifteten Gewinnen haftet die Universität Wien nicht. Für das jeweilige Gewinnspiel gilt der beim Gewinnspiel angeführte Teilnahmeschluss. Weitere Teilnahmebedingungen (zum Beispiel Art und Dauer des Gewinnspiels, Art und Umfang des Gewinns) werden bei dem jeweiligen Gewinnspiel angegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf Teilnahme am Gewinnspiel. Eine Auszahlung des Gewinns in bar, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.

Die Benachrichtigung über den Gewinn erfolgt spätestens fünf Werktage nach Teilnahmeschluss der Aktion. Sollten die angegebenen Kontaktdaten der jeweiligen Teilnehmer*innen fehlerhaft sein (E-Mailadressen), ist die Veranstalterin nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Etwaige Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten (fehlerhafte E-Mailadresse) ergeben, gehen zu Lasten der jeweiligen Teilnehmer*innen.

Die Gewinner*innen sind verpflichtet, die Annahme des Gewinns spätestens binnen 14 Werktagen nach Gewinnbenachrichtigung durch die Universität Wien zu bestätigen und den Gewinn anzufordern. Danach haben die Gewinner*innen vier Wochen Zeit, den Gewinn abzuholen. Die Gewinne sind im Hauptgebäude der Universität Wien abzuholen. Ist dies nicht der Fall, werden die Gewinner*innen gesondert über die Ausfolgerung der Gewinne informiert.
Sollten Gewinner*innen die Annahme des Gewinns innerhalb der Frist von 14 Werktagen aus welchen Gründen auch immer nicht bestätigen bzw. anfordern oder den Gewinn innerhalb der vierwöchigen Frist aus welchen Gründen auch immer nicht abholen, verfällt der Gewinnanspruch. Die Universität Wien behält sich in diesem Fall das Recht vor, neue Gewinner*innen zu ermitteln.

Es gilt österreichisches Recht ohne die Verweisnormen des internationalen Privatrechts. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Die Empfängerin der von den Teilnehmer*innen übermittelten Daten und bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern die Universität Wien.