Universität Wien im Austausch mit der Wirtschaft

Symbolfoto zum Thema Wissensaustausch

Wissenschaft im Innovationskreislauf: Die an der Universität Wien betriebene Grundlagenforschung ist eine wichtige Triebkraft für neue Entwicklungen in der Praxis. Umgekehrt entstehen im Austausch mit der Wirtschaft immer neue Fragestellungen, die die Forschung wiederum aufgreift und in Kooperationen bearbeitet. Die Universität unterstützt die Entwicklung und Umsetzung dieser Kooperationen, etwa im Rahmen von FFG Projekten und Christian-Doppler Laboren, durch verschiedene Serviceangebote.

Darüber hinaus trägt die Universität durch den Transfer neuer Technologien ebenso zur wirtschaftlichen Innovationskraft bei wie durch die Förderungen unternehmerischen Handelns ihrer Studierenden und Mitarbeiter*innen. Mit postgradualen Weiterbildungsangeboten unterstützt die Universität Wien Unternehmen zudem bei der fortlaufenden Qualifikationen ihrer Mitarbeiter*innen. In enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmenspartnern unterstützt die Universität die Karrieren ihrer Absolvent*innen. 

Unterstützungsangebote und weitere Informationen

  • Technologietransfer: Die Transferstelle der Universität Wien unterstützt Wissenschafter*innen beim systematischen und professionellen Technologietransfer. Industriepartner finden aktuelle Technologieangebote auf unserer Website. 
  • Wirtschaftskooperationen: Wir unterstützen Wissenschafter*innen und Kooperationspartner bei der Entwicklung um Umsetzung von Forschungskooperationen sowie der Einreichung entsprechender Förderanträge.
  • Entrepreneurship: Unterstützungsangebote für gründungsinteressierte Studierende und Wissenschafter*innen aus allen Disziplinen. 
  • Postgraduale Weiterbildungen: Kompetenzzentrum für professionelle Weiterbildung und Lifelong Learning der Universität Wien.
  • Karriereservice: Umfassendes Serviceangebot für Studierende kurz vor dem Abschluss und Absolvent*innen. 

 Aktuelle Meldungen

Presse
 

Neues Christian Doppler Labor an der Universität Wien

Mathematiker*innen entwickeln Modellierung und Simulation von neuen Ultraschallgeräten

14.03.2022 | [weiter]

Blog
 
Vladyslav Vasylevskyy

Mein Business: Ein selbst lernendes Planungssystem

Die Idee zu Quantics GmbH entstand noch während des Betriebswirtschaftsstudiums an der Uni Wien. Heute vertreiben Vladyslav Vasylevskyy und seine Kollegen eine selbst lernende Planungs-Software.

03.03.2022 | [weiter]

UNI:VIEW
 

Mein Business: Mit Sustainable Finance erfolgreich Wirtschaften

Investieren und Gutes tun? Kapitalgeber*innen dazu zu bringen, in nachhaltige Projekte zu investieren, sieht die Gründerin und Uni Wien-Absolventin Alexandra Bolena als Megatrend und Chance.

12.01.2022 | [weiter]

Wirkt Wirtschaft
 
Bernadett Weinzierl und Gerhard Steiner

"Feinstaub verändert unser Klima"

Klimawandel, Feinstaub oder COVID-19 – die Erforschung winziger Aerosole liefert die wissenschaftliche Grundlage für viele Herausforderungen unserer Zeit. Bernadett Weinzierl und Gerhard Steiner sprechen über ihre gemeinsame Forschung.

14.04.2021 | [weiter]

Wissenschaft & Gesellschaft
 
Bernadett Weinzierl and Gerhard Steiner

"Particulate matter is changing our climate"

Climate change, particulate matter or COVID-19 – research into tiny aerosols provides the academic foundation for many challenges of our time. Bernadett Weinzierl, physicist at the University of Vienna and Gerhard Steinerdiscuss their joint research.

14.04.2021 | [weiter]

UNI:VIEW
 

Mein Business: "Wir waren die Ersten"

Als Doktorand*innen an der Fakultät für Physik lernten sie eine neuartige Wellenleitertechnologie kennen, mit der sie Displays für Smartphones besser machen: Gründer*innen Chiara Greganti und Jonas Zeuner.

13.04.2021 | [weiter]